Schrift-Größe:

 

Logo von www.fahrerlebnis.info

Access Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Inhaltsverzeichnis / Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
Sie sind hier: www.fahrerlebnis.info
.

"5 Jahre Auto- und Motorradfahren für Blinde und Sehbehinderte in Peenemünde "

 

Halle, 19.08.2007

 

Ein Jahr ist schnell seit dem 12. August 2006 vergangen! Na ja, zugegeben, es waren ein paar Tage weniger. Ich habe es nicht für möglich gehalten, doch am 21. Juli war es wieder so weit. Der Peenemünder Motorsport- und Verkehrsschulungsverein e.V. machte es wieder möglich:

Die Veranstaltung Auto- und Motorradfahren für Blinde und Sehbehinderte fand das 5. Mal auf dem Flugplatz in Peenemünde statt. Es kamen viele, die Resonanz war sehr groß.
Ich trat wieder an, um das Gefühl der Freiheit zu erleben. Einmal im Jahr vergesse ich auf der Maschine so alles, was mir in meinem Leben im Wege steht, es fällt alles von mir ab und ich genieße diese Momente mehr als alles andere. Die Faszination ist geblieben,und doch ist es immer wieder ein neues aufregendes Gefühl, denn schließlich liegt immerhin ein langes Jahr dazwischen.
Ich nutzte wirklich jede Gelegenheit, um meiner Sucht zu frönen, es war umwerfend!!! Die ganze Veranstaltung war die Steigerungsstufe der Superlative, schade, dass es dafür noch kein Wort gibt. Überhaupt ist es so schwierig, über Ereignisse zu schreiben, die ich vor ein paar Jahren noch für ein Tabu gehalten habe. Was sind eigentlich schon Worte, wenn sie meine Empfindungen und Gedanken nicht darstellen können? Sie sind klein und bedeutungslos und trotzdem will ich allen Mitwirkenden an diesem Großereignis meinen Dank aussprechen. Wenn ich an die Organisation und Durchführung denke, habe ich wirklich keine Worte mehr, sondern nur noch Hochachtung und Respekt.
Ich wünsche mir für uns alle, dass dieses Event weiter bestehen kann und der Kontakt zwischen euch und uns weiterlebt. Der Austausch und die Kommunikation sind so wichtig, und diese Idee war so einzigartig,da wird nichts herankommen.

Also ihr Lieben, macht weiter so und DANKESCHÖN

 

Angela Ganschow

Dieser Artikel wurde bereits 6166 mal angesehen.



.