Schrift-Größe:

 

Logo von www.fahrerlebnis.info

Access Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Inhaltsverzeichnis / Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
Sie sind hier: www.fahrerlebnis.info
.

Nordkurier vom 14.08.2006

Blinde und Sehbehinderte am Steuer

 

 

Zum bereits vierten Mal hat der Peenemünder Motorsport- und Verkehrsschulungsverein am Wochenende Blinde und Sehbehinderte zum Auto- und Motorradfahren auf den Peenemünder Flugplatz eingeladen. Mit dabei war auch die 20-jährige Doreen Grommelt, die den BMW von Fahrlehrer Klaus Dittrich gekonnt über den 2,2 km Parcours auf dem Flugplatz steuert. Kuppeln, schalten, Gas geben und den Wagen in die Kurven hineintreiben- die junge Greifswalderin fährt so sicher, als hätte sie den Führerschein schon jahrelang in der Tasche. Was ihr keiner ansieht: Sie besitzt gerade mal ein Sehvermögen von zehn Prozent und wohl niemals die Chance, einen Führerschein zu machen. Diese Erkenntnis war 'ziemlich schlimm', gesteht die junge Greifswalderin. Doch umso mehr Spaß bereitete ihr am Sonnabend der Aktionstag für Blinde und Sehschwache. Rund 60 Sehbehinderte nutzten das Angebot von insgesamt neun Fahrschulen aus dem ganzen Kreis, sowohl Auto zu fahren als auch als Sozius auf schweren Motorrädern über den Flugplatz zu rasen. Doch den Behinderten eine Freude zu bereiten, war nur ein Ziel der Veranstalter: 'Wir wollen Verständnis und Akzeptanz für die Behinderten wecken', unterstrich Verkehrslehrer Jürgen Quandt (†).

Dieser Artikel wurde bereits 5964 mal angesehen.



.